Session vom 01. Dezember 2018

Aiming

The Living Force
Here's the translation of the most recent session. For questions and comments, as usual, please refer to the original session. :-)



Session vom 01. Dezember 2018


Laura, Andromeda, und Artemis am Brett


Pierre, Joe, Chu, Ark, Possibility of Being, Alana, Gaby, Scottie, Niall, Princess Leia, Pikabu


F: (L) Also, heute ist der... Welcher ist heute?


(Artemis) 1. Dezember!


(L) Oh, stimmt ja! Wie konnte ich das vergessen? Es ist Chu's Geburtstag. Eben hatten wir eine Geburtstagsfeier, und jetzt frage ich, welchen Tag wir haben. Nun, da sieht man, dass ich alt werde.


(Artemis) Du hast eine Ausrede! Wenn das junge Leute machen, dann heißt es: "Oh Mann, bist du blöd!"


(L) Wir haben nur noch 30 Tage im Jahr 2018. Ich kann nicht glauben, dass das ganze Jahr schon vorbei ist. Wir haben die üblichen Verdächtigen hier. [Anwesenheit wird überprüft]


(Artemis) Zu Gast sind Alana und Gaby!


(L) Also gut. Hallo?


A: Kalineaea von Cassiopaea zu Ihren Diensten!


F: (Artemis) Kal... Das ist ein interessanter Namensanfang.


(Andromeda) Kal-El!


(L) Ja, wie Kal-El. Ich mag Kal-El. Das ist der Name von Superman. Nun, ich werde nicht nach der Bedeutung von Namen fragen. Wir haben solche Sachen bereits vorher gefragt.


(Artemis) Und sie sagten immer dasselbe: Ach, weil du möchtest, dass wir uns Namen geben. Ich habe einmal versucht, ihnen einen Namen zu geben, aber sie haben ihn nicht benutzt. Also muss es etwas bedeuten. Sie sagen uns nur nicht was.


(L) Okay, wir haben eine...


A: Sehr gut!


F: (Artemis) Seht ihr? Sie mögen was ich gesagt habe! (L) In Ordnung, was als Nächstes?


(Pierre) Was war die Ursache für dieses 20-minütige monochromatische Erdbeben letzten Monat vor der Küste Madagaskars?


A: Einsturz einer großen Kammer tief im Untergrund. Wie ein tiefer Erdfall. Und extrem groß!!!


F: (Joe) Sie haben gesagt, dass sie dachten, es sei ein unterseeischer Vulkanausbruch.


(L) Also, was hat das verursacht?


A: Kombination aus Faktoren wie Krustenschlupf und Magnetfeldanomalie. Seht euch die Gravitationsgrafik zur Region für Hinweise an.


F: (L) Damit ist wahrscheinlich dieser Globus gemeint, den sie erstellt haben, der die Form der Erde entsprechend ihrer Gravitation zeigt.


(Pierre) Ich würde schätzen, dass die Anomalie eine schwache Gravitationskraft aufzeigt, so dass es dort weniger Bindungskraft gibt.


(L) Es hat also nichts mit der Sonne zu tun...


(Andromeda) Dieses Beben war am 18. und eine Woche später hat die Sonne gesungen.


(L) Die Sonne hat gesungen.


A: Lose miteinander verbunden durch die Auswirkungen derselben allgemeinen gegenwärtigen Einflüsse im Sonnensystem.


F: (L) Und was sind diese allgemeinen Einflüsse?


A: Extern und intern.


F: (L) Nun, das hilft uns nicht weiter.


(Pierre) Ist der externe Nemesis?


A: Ja


F: (Pierre) Intern ist der Zustand der Menschheit?


A: Ja


F: (L) Ist intern auch ein Strom aus Kometenstaub?


A: Ja


F: (L) Also ist es im Grunde derselbe Vorgang. Und extern könnte auch die Welle sein?


A: Ja


F: (L) Also beeinflusst genau das gleiche allgemeine Übel alles.


(Andromeda) Und das ist der gleiche Grund, aus dem wir gestern dieses große Erdbeben hatten.


(L) Also standen sie nicht in Verbindung miteinander, aber sie waren ein Ergebnis derselben allgemeinen Sache. Nächste Frage?


(Joe) Ist das Weltraumgestein Oumuamua ein außerirdisches Raumschiff oder eine Sonde?


A: Wartet einfach noch ein wenig länger und alles wird klar werden.


F: (Joe) Es ist komisch, weil sie immer wieder darüber gesprochen haben. Die Beschleunigung und Verlangsamung wurde von diesen Leuten in Harvard Anfang dieses Jahres berichtet. Sie fingen wieder an, davon zu berichten. Also bringen sie es immer wieder ins Gespräch.


A: Erinnert ihr euch, dass ein Raumschiff, das euer Sonnensystem verließ, dem selben Effekt unterlag, wenn auch in größerer Entfernung?


F: (L) Und welches Raumschiff war das?


(Scottie) Ich erinnere mich nicht genau. Voyager oder so? Ich erinnere mich darüber gelesen zu haben, wie es beschleunigte und langsamer wurde, und sie wussten nicht warum.


(Ark) Pioneer.


(L) Es geschah also mit unserem Raumschiff entgegen seiner Programmierung. Ich schätze, was ihr versucht zu sagen, ist, dass möglicherweise die gleichen Einflüsse, die sich auf die von der Erde aus gesandten Raumschiffe auswirkten, auch auf diesen Gesteinsbrocken wirkten. Es ist also kein Beweis für seine außerirdische Herkunft, sondern eher ein Beweis für bestimmte Kräfte in unserem Sonnensystem, die wir nicht kennen oder nicht verstehen. Ist es das, was ihr versucht zu sagen?


A: Ja


F: (Pierre) Jedes Objekt - Raumschiff oder Gestein - wird dieselben Anomalien erleben.


(L) Es gibt Dinge da draußen, von denen wir einfach nichts wissen.


(Joe) Und es könnte mit seiner Form und Größe zusammenhängen. Es ist eine ungewöhnliche Form und Größe. Es ist sehr flach und dünn.


(L) Aber nur weil es sich beschleunigt oder verlangsamt hat, bedeutet das nicht, dass es sich um ein außerirdisches Schiff handelt. Okay, als Nächstes?


(Pierre) Apropos Weltraum... Verschiedene Astronauten und Wissenschaftler haben berichtet, dass im Weltraum Wunden nicht gut heilen. Ich habe mich gefragt, warum?


A: Die menschliche Physiologie ist auf ein bestimmtes Maß an Schwerkraft und Elektromagnetismus ausgelegt und darauf abgestimmt, und die chemischen Elemente, da sie "träge" sind, nutzen diese Faktoren für eine optimale Funktion. In Abwesenheit von Schwerkraft und EM-Einflüssen sind die Systeme nicht optimiert.


F: (Artemis) Ist es dadurch hypothetisch für einige Menschen manchmal wahr, dass ihr Heimatland der Ort ist, an dem sie am besten ihr "Mana" bekommen können?


A: Ja


F: (Artemis) Das habe ich mich schon immer gefragt.


(Pierre) Was meinst du damit?


(Artemis) Die Hawaiianer sagen, dass ihre Heimat dort ist, wo ihr Mana ist - ihre Stärke, ihre Kraft. Sie fühlen sich in ihrer Heimat gesünder und glücklicher.


(Joe) Es könnten leichte Unterschiede in der Schwerkraft sein.


(Scottie) Oder was, wenn man genetisch überwiegend aus einem bestimmten Gebiet stammt, also begibt man sich in dieses Gebiet und fühlt sich besser. Aber dann schreibt man es all diesen anderen Dingen zu, aber es ist wirklich die Tatsache, dass man...


(L) Genetisch für diesen Ort geschaffen ist. Unterschiede in der Schwerkraft, Unterschiede in der Atmosphäre, der Elektromagnetik...


(Artemis) Und einigen Leuten geht es schrecklich, wenn sie in einem neuen Land leben. Wenn sie dann zurück nach Hause gehen, fühlen sie sich besser. Das ist sehr seltsam.


(L) Oder manchmal sind sie irgendwo geboren worden, und ziehen dann in ein anderes Land und fühlen sich besser. Ich fühle mich viel besser, weg von der Hitze in Florida.


(Joe) Nun, das würde jedem so gehen! [Lachen]


(Andromeda) Genetisch sind wir Europäer!


(L) Ja, schaut euch meine Gene an. Ich bin...


(Pierre) Irisch.


(Joe) Sie ist so englisch wie die Queen. Du brauchst einen Rosengarten in England.


(L) Okay. Was machen wir als nächstes?


(Joe) Was ist mit den Bränden in Kalifornien? Ich werde nicht nach DEW [engl. "directed-energy weapons", "Energiewaffen", AdÜ.] fragen.


(Niall) Tu es für das Forum!


(L) Gab es irgendwelche ungewöhnlichen Anomalien bei diesen Bränden? Die Leute meinten, dass Häuser abgebrannt sind, aber nicht die Bäume, und so weiter und so fort.


(Joe) Nun, sie meinten, es waren Energie- oder Strahlenwaffen.


(L) Strahlenwaffen... War irgend so etwas Derartiges im Gange?


A: NEIN. [zur Betonung langsam buchstabiert]


F: (Artemis) Nun, das wollten sie wirklich klarstellen!


(Joe) Das ist einfach eine Stellungnahme dazu, wie viele Leute mit ihrer Mustererkennung Amok laufen.


(L) Ich sage euch...


(Andromeda) Feuer verhalten sich einfach seltsam.


(L) Ja. Wenn man jemals in einem wirklich großen Feuer war...


(Joe) Das waren Leute, die sich nicht annähernd in der Nähe der Brände befanden und sich Videos online ansahen und dann entschieden haben, dass ein Haus gezielt ins Visier genommen worden war, nur weil es abgebrannt war, aber nicht die Bäume.


(L) Und sie denken nicht darüber nach, dass viele, wenn nicht sogar die meisten Häuser aus trockenem, druckbehandeltem Holz gebaut werden. Und die Bäume sind voller Wasser; während gleichzeitig das trockene Unterholz brennt wie verrückt. Aber nicht die Bäume, weil sie tiefe Wurzeln haben und Wasser nach oben ziehen. Außerdem kann Wind ein Feuer so schnell durch ein Gebiet fegen, dass es widerstandsfähige Objekte nicht entflammen kann. Ich habe das Ergebnis vieler Buschbrände in Florida gesehen.


(Joe) Gab es etwas auf Ebene des Kollektivbewusstseins, das sich dadurch äußerte, dass dieses Feuer eine Stadt namens Paradise in Kalifornien fast vollständig niedergebrannt hat?


A: Ja. Kalifornien ist nicht länger ein "Paradies" und wird in Kürze eher wie die Hölle aussehen.


F: (L) Also, lasst mich hier noch einmal zurückrudern... War der Zusammenbruch dieser unterirdischen Kammer ein Vorbote oder ein Auslöser, der eine Art Kettenreaktion auslösen wird, bezüglich der Ereignisse auf dem Planeten, die um den Globus herum verlaufen werden, so wie die Wellen selbst um den Globus verliefen?


A: Nah dran! Für uns passt das!


F: (Joe) Wenn so etwas in sich zusammenbricht, wenn das auf dem Kontinentalschelf vor der Küste Kaliforniens passiert, dann würde es in den Ozean fallen!


(Scottie) Letztendlich!


A: Ja


F: (Chu) Von welcher Größe sprechen wir hier bei diesem großen "Erdfall"?


A: Größe des Lake Superior. [Oberer See, AdÜ.]


F: (L) Tja, Herrgott, es muss groß sein, um Wellen um den ganzen Planeten zu senden und...


(Pierre) Für 20 Minuten.


(Scottie) Das ist GROSS.


(Andromeda) Sie spürten es in der Nähe von Hawaii.


(Pierre) Und Neuseeland.


(L) War diese Kammer so etwas wie ein Durchgang, durch den... Ich meine, ich habe Bilder von diesen Dingern gesehen, die durch Vulkane... Lavatunnel oder Lavaröhren. War es so etwas wie eine Lavaröhre?


A: Ja!


F: (Pierre) Es war eine Kammer in den unteren Schichten der Kruste, im Mantel, der in die Lava fiel?


A: Ja


F: (Pierre) Oha...


(Joe) Hat es praktisch ein Loch im Meeresboden hinterlassen?


A: Nein


F: (L) Stellt euch einen Schlauch vor, wie etwa einen Staubsaugerschlauch, der zerquetscht wurde. Er hätte immer noch seine Ober- und Unterseite.


(Joe) Aber das wäre sehr tief, also...


(L) Was, wenn das, was oberhalb ist, eingebrochen ist? Das ist, was bei einem Erdfall passiert.


(Joe) Aber während sich die Erde öffnet, gibt es wahrscheinlich viele Erdfälle auf der ganzen Welt, ohne dass sie sich an der Oberfläche bemerkbar machen.


(L) Und dann irgendwann eines Tages... Das ist unheimlich.


(Pierre) Zum Thema Frequenzen... In einer früheren Sitzung erwähnten wir diesen prähistorischen Stein, der perfekt gestimmt war. Die Cs meinten, er sei kein Musikinstrument, sondern vielmehr zur Heilung bestimmt. Sie sagten, man kann nicht mit einem einzigen Ton heilen, sondern nur mit den richtigen Tönen und Untertönen. Man benötigt die richtige Kombination. Ich schätze, frühere Zivilisationen hatten dieses Wissen. Gibt es heute in unserer modernen Welt noch Überreste von Musik oder Gesang, die einen Teil dieses Wissens enthalten?


A: Ja


F: (Pierre) Oh ja? Welche?


(L) Welche was?


(Pierre) Welcher Gesang oder welche Art von Musik kommt den Tönen und Untertönen, die diese heilenden Eigenschaften haben, am nächsten?


A: Gregorianischer Gesang.


F: (Pierre) Deshalb ist Itellsya immer gesund. [Lachen]


(Joe) Ich hätte gedacht, sie sagen White Rabbit... [Lachen]


(Chu) Oder Pink Floyd. [Lachen]


(Joe) Kam der Schuss, der JFK tötete, von jemandem im Kanalsystem am Straßenrand?


A: Nein


F: (L) Er kam von der Brücke und vom Grassy Knoll.


A: Ja


F: (Pierre) Wie hoch ist der prozentuale Anteil an Psychopathie unter den aschkenasischen Juden heute?


A: 53


F: (L) Das ist mehr als die Hälfte. Okay, noch etwas?


(Possibility of Being) Ich habe eine Frage zu diesem Gender-Wahnsinn und dem Transgender-Kram mit Kindern und all diesem Irrsinn. Ist das etwas, das schnell vergehen wird wie eine Modeerscheinung, oder wird es die Welt über mehrere Generationen hinweg beeinflussen?


A: Es wird wahrscheinlich eher Tragödien und moralistische Rückschläge verursachen.


F: (L) Weiter? Ich bin erschöpft.


(Chu) Irgendetwas, das wir nicht gefragt haben, das wir hätten fragen sollen? Das übliche...


(L) Gibt es etwas, das wir hätten fragen sollen, das wir nicht gefragt haben? Wenn ja, dann betrachtet es als gefragt.


(Artemis) Oder wenn ihr Ratschläge habt...


(L) Oder wenn ihr Ratschläge habt, wir lassen uns gerne beraten...


(Scottie) Komplimente...


(Joe) Perlen der Weisheit...


A: Ihr alle macht euch gut derzeit. Einheit im Kampf gegen eine Bedrohung wird euch alle stärker machen.


F: (L) Also, in Ordnung, und wir danken euch vielmals!


(Artemis) Danke, Sohn von Jor-El!


A: Auf Wiedersehen.


ENDE DER SESSION
 
Top Bottom