Session vom 09. Mai 2020

Aiming

The Living Force
Here is the latest session translated into German. Please post your comments in the original session thread.

Hier ist die neuste, ins Deutsche übersetzte Session. Postet eure Kommentare bitte wie immer im ursprünglichen Session Thread.


Session Datum: 9. Mai 2020

Laura, Andromeda und Artemis am Brett

Pierre, Joe, Chu, Ark, PoB, Scottie, Gaby, Niall, The Lunar Module, Noko the Wonderdog, Princess Leia

F: (L) Es ist der 9. Mai 2020. [Anwesenheit wird überprüft] So, wen haben wir heute Abend bei uns?

A: Oleakmaea von Cassiopaea. Und ihr seid herzlich willkommen!!

F: (L) Sagt Ihr "herzlich willkommen", weil ich kurz bevor wir anfingen, dachte, wie dankbar ich bin, dass wir mit den C's reden können und dass sie uns all die guten Ratschläge geben? Und weil sie uns im Voraus vor Dingen, die passieren werden, warnen und uns zumindest in einem Bewusstseinszustand halten, der uns hilft, inmitten all dieses Wahnsinns noch zu funktionieren? Ist es das, worauf ihr geantwortet habt?

A: Ja

F: (L) In Ordnung. Also, wir hatten im April keine Session, denn ich schwöre... Es war einfach zu faszinierend, zu beobachten, was in der Welt vor sich ging. Einfach unglaublich! Zu sehen, wie die Leute völlig verrückt werden und... Und die Lügen! Oh mein Gott, die LÜGEN! Es ist, als würden wir in einem Meer von Lügen schwimmen. Alle Medien, alle Regierungsorgane... Ich glaube nicht, dass es da irgendwo irgendwelche Ausnahmen gibt. Bisher haben wir Putin und Russland bewundert - und tun es vielleicht immer noch - aber auch er hat sich der ganzen Bande angeschlossen. Es gibt nur sehr wenige, die nicht völlig von den Lügen vereinnahmt worden sind. Der Monat war echt nervenaufreibend.

A: In der Tat, aber es wird noch interessanter werden, bevor alles vorbei ist.

F: (Artemis) "Vorbei", wie wenn der Planet explodiert, oder welche Art von "vorbei" meint ihr hier?

A: Als Nächstes wird das Wetter eine herausragendere Rolle spielen.

F: (L) Es wird also das Wetter eine wichtigere Rolle spielen... Wie sieht es aus mit einer zweiten Welle von Coronavirus im Herbst? Ist das ein Problem?

A: Nicht wirklich, aber das was kommt, wird vielleicht so genannt werden!

F: (L) Es könnte also etwas anderes geben, das als eine Infektionswelle kommt, und sie nennen es dann...

(Andromeda) ...die zweite Corona-Welle...

(L) Aber es wird etwas anderes sein. Ist es das?

A: Ja

F: (Artemis) Eine richtige Seuche oder so?

A: Noch nicht!

F: (L) Noch nicht! [Lachen]

(Artemis) Covid 1, Covid 2, Covid 3, Covid - Die Rückkehr... [Lachen]

(Joe) Sohn des Covid.

(Niall) Covid schlägt zurück! [Lachen]

(L) Covid: Der Prequel

(Artemis) Covid: Origins [Lachen]

(Joe) Sie könnten das ziemlich einfach tun, denn angesichts der Tatsache, dass dieses Coronavirus etwas sehr Ähnliches macht wie die Grippe, hätten sie genau das - was sie jetzt gerade tun - auch in jeder anderen Grippesaison tun können, weil sie die Zahlen hatten. Wenn sie durch die Verfälschung von Tests irgendwie verschleiern könnten, dass es sich um eine Grippe handelt, dann könnten sie jede Infektion "Corona" nennen. Wisst ihr, was ich meine? Sie können es nennen, wie immer sie wollen.

(Andromeda) Genau.

(Joe) Irgendwie manipulierte oder verfälschte Tests...

(L) Möchte jemand mit ein paar Fragen anfangen?

(Joe) Ich habe mich gefragt, ob Leute wie die offiziellen Führer bedeutender Länder - wie Trump, Boris Johnson, Putin und Macron - über diesen Virus belogen wurden und ihnen nur gesagt wurde, dass es ein furchtbarer Virenstamm sei, der wirklich viele Menschen töten könnte...

A: Selbstverständlich.

F: (Joe) Wie ist Bill Gates in all das verwickelt worden? Wie wird ein Computerfreak zum wahnsinnigen Weltretter durch Impfstoffe?

A: Greenbaum Opfer.

F: (Andromeda) Das habe ich nicht erwartet.

(L) Er wurde also für seine Rolle aufgestellt, aber er ist in Wirklichkeit nur eine Wegwerf-Spielfigur?

A: Ja. Er erkennt nicht, wie entbehrlich er ist.

F: (L) Also ist er da draußen wie ein Blitzableiter, der den ganzen Hass und alle Schmach auf sich zieht...

(Joe) Und er glaubt wirklich, dass er etwas Gutes für den Planeten tut, weil er verblendet ist.

(L) Und wenn der neue Chef kommt, wird er beiseite geworfen.

A: Ja

F: (Joe) Zurück zur letzten Frage, wie die Regierungen der Welt belogen wurden... Jetzt, nach sieben oder acht Wochen, haben sicherlich die meisten von ihnen einige Zweifel daran?

A: Zu diesem Zeitpunkt ja, in der Tat. Aber die Bevölkerung ist auf Panik programmiert, was können sie also tun?

F: (L) Mit anderen Worten, wenn sie versuchen, etwas gegen die Panik zu sagen, die in alle einprogrammiert wurde, dann werden SIE zur Zielscheibe...

(Joe) Von beiden Seiten. Erstens für die Gefährdung der Bevölkerung und die schnelle Aufhebung der Sperre und zweitens von der anderen Gruppe, welche die Sperrmaßnahmen von vornherein verdächtig fand.

(Andromeda) Ja, und von den Menschen, die wegen des Lockdowns zu Schaden gekommen sind.

(L) Sie befinden sich also wirklich in der Zwickmühle. Ich weiß nur einfach nicht, wie sie die Dinge in Ordnung bringen könnten. Sie drucken Geld, als ob sie Monopoly-Spiele produzieren. Das einzige, was das bewirken wird, ist das gleiche, was in der Weimarer Republik geschah, als sie das taten. Irgendwann reicht eine ganze Wagenladung Geld nicht mehr für ein Brot. Es wird wertlos sein. Sie machen Geld absolut wertlos!

A: Ja

F: (Joe) Sie sagten, dass als Nächstes das Wetter eine wichtigere Rolle spielen wird... Bedeutet das Nahrungsmittelknappheit?

A: Ja

F: (L) Es wird also Nahrungsmittelknappheit geben. Wir sehen schon jetzt, dass das kommen wird. Zusammen mit schlechtem Wetter und Nahrungsmittelknappheit hat man also am Ende eine Bevölkerung, die im Idealfall anfällig für Krankheiten ist.

(Ark) Aber ich verstehe das nicht, denn sie haben Supercomputer, die Simulationen für alles machen können. Also haben sie wahrscheinlich die Simulation durchgeführt. Und die Simulation hat wahrscheinlich nicht ergeben, dass diese Politik scheitern wird. Und wir glauben, sie wird scheitern...

(Joe) Welche Politik?

(Ark) Ich meine dieses Drucken von Geld.

A: Wunschdenken, die Achillesferse von STS.

F: (Andromeda) Wollen wir fragen, welcher Art diese Krankheit in der nächsten Saison sein wird? Wird es sich um eine Mutation des Coronavirus handeln, eine natürliche Mutation, die auftritt und die man Coronavirus nennt, oder um etwas, das die Folge von Impfungen ist?

A: Noch ungewiss. Aber Corona hat nützliche bauliche Eigenschaften, die sie versuchen zu verstärken.

F: (Andromeda) Sie haben also beim ersten Mal nichts gelernt.

(Joe) Das ist es, was du meintest, Gaby.

(Gaby) Hatten sie die Absicht, beim ersten Mal das Coronavirus einzusetzen, oder war es ein Kreuzkontaminations-Unfall?

A: Ja zu erstens und zu zweitens!

F: (Andromeda) Sie hatten also vor, das Coronavirus einzusetzen, und es...

(L) ...UND es war eine Kreuzkontamination.

(Joe) Das ist mehr oder weniger das, was sie beim letzten Mal gesagt haben. Sie wollten die Leute damit verblöden...

(L) Nun, Coronaviren sind sehr verbreitet. Es ist die gewöhnliche Erkältung.

(Joe) Gaby hat es sich angesehen und was meintest du, Gaby?

(Gaby) Es war wie eine normale Grippe, aber jetzt verursacht es eine systemische Erkrankung - es breitet sich überall im ganzen Körper aus. Er hat das Potenzial, das Genom aufzuschlüsseln. Auf der molekularen Ebene ist es faszinierend. Warum würden sie überhaupt anfangen, mit sowas herumzuspielen?

(Joe) Kurz gesagt, es ist im Grunde ein sehr interessanter Virus.

A: Sie haben versucht, die Genetik des Menschen zu verändern.

F: (Joe) Ja. Das letzte Mal sagten sie, dass sie das Coronavirus nahmen und es modifiziert haben, um Menschen kontrollierbarer zu machen.

(Artemis) Zu welchem Zweck? Um die Leute zu verdummen?

A: Ja

F: (L) Also...

(Artemis) Haben sie dasselbe aus anderen Gründen versucht?

A: Ja

F: (Artemis) Mit Erfolg?

A: Noch nicht in großem Ausmaß. Was sie vergessen, ist die Devolution.

F: (L) Mit anderen Worten: Die Tendenz, dass, wenn man etwas hybridisiert hat und es dann frei setzt, es immer wieder zur Basis zurückkehrt? Zum ursprünglichen Zustand. Selbst kleine zufällige Mutationen, die eine Zeit lang bestehen bleiben, gehen schließlich verloren.

A: Ja

F: (Joe) Man kann einen Virus erzeugen und ihn modifizieren oder wie auch immer, damit er irgendeine Aufgabe erledigt. Wenn er freigesetzt wird, mutiert er, und alle Mutationen sind schädlich.

(L) Er de-evolviert!

(Joe) Er wird immer weniger wirksam.

(L) Seht euch die Pest an. Es war ein Virus, auch wenn einige Leute immer noch glauben, dass es kein Virus war. Einige Forscher glauben heute, dass das, was wir als Pocken kennen, ein Überbleibsel davon ist. Das war etwas SO... Ich meine, die Pocken sind gelinde gesagt keine harmlose Krankheit, aber sie sind nicht vergleichbar mit der Pest.

(Joe) Dieses Virus, das aus Fort Detrick oder Wuhan oder wo auch immer entwichen ist, sie sagten, es habe irgendwelche positiven Mutationen durchlaufen. Stimmt es, dass je nach Person einige Mutationen eines Virus NICHT schädlich sind, dass sie tatsächlich positiv sind?

A: Ja

F: (Joe) Aber bei den meisten Menschen sind diese Mutationen schädlich?

A: Ja

F: (L) Aber für jeden Menschen auf unterschiedliche Weise...

(Joe) Die Mutationen sind also nicht bei jedem zufällig. Sie sind im Grunde intelligent.

(L) Ich bin einfach sprachlos über all die Maßnahmen, die sie treffen, und die offensichtlich NICHT dazu bestimmt sind, wirklich zur Prävention von Infektionen beizutragen. Dass Menschen den ganzen Tag Masken tragen, wird nichts anderes bewirken, als dass sich ihre eigene Virenbelastung erhöht und ihre Sauerstoffversorgung sinkt, weil sie ihr Kohlendioxid wieder einatmen... Sie verstärken nur ihre eigene Keimbelastung und schwächen das Immunsystem ihres Körpers. Und wenn das Virus bereits die Fähigkeit zum Sauerstofftransport angreift, dann macht sie das nur noch kränker. Und dann Menschen so einzusperren, wie sie das machen, und diesen ganzen Stress zu verursachen, Suizide, zunehmender Missbrauch von Ehepartnern und Kindern, Depressionen, Menschen, die hungern, Menschen, die nicht zu ihrer Arbeit gehen und Fabriken in Betrieb halten, was zu einem vollständigen Zusammenbruch der Versorgungskette für alle Arten von Waren und Dienstleistungen führen wird... Es ist einfach erschütternd, welcher tödliche Schaden da angerichtet wird. Und es scheint beabsichtigt zu sein. Gleichzeitig glauben die Leute das alles. Unfassbar. Darwin Awards für die menschliche Spezies.

(Pierre) Plus die Weigerung, Chloroquin zu verwenden, plus das Fehlen von Massentests, was zu der Illusion einer erhöhten Sterblichkeit führte... Von Anfang an war es nicht ihr Ziel, die Sterberate zu minimieren; es ging darum, die Ausbreitung des Virus zu minimieren, selbst wenn dabei die Todesrate in anderer Weise erhöht wird.

(L) Das einzige, was ich sehen kann, ist wieder ihr Wunschdenken. Sie dachten, sie könnten das tun...

(Joe) In gewisser Weise haben sie das. Es gibt eine Menge Widerstand gegen diese Lockdowns, weil sie keinen Sinn machen. Es mehren sich die Stimmen, die sagen, dass sie das Gegenteil von dem tun, was behauptet wird: sie retten die Menschen NICHT, sie verursachen wahrscheinlich MEHR Todesfälle... Wie kann man denn so falsch liegen, wenn man Menschen retten will? Aber das lässt vermuten, dass die Anweisungen von Leuten kamen, die wussten, was sie taten, aber NICHT um Leben zu retten.

(L) Es ging darum, die Ausbreitung des Virus zu verhindern, damit die Menschen es nicht bekommen, weil es positiv gewesen wäre, und wenn sie es doch bekämen, wären sie in Gefahr, weil sie dann Beatmungsgeräte einsetzen und sie auf verschiedene andere Arten töten würden oder weil sie gezwungen wären, Masken zu tragen, um sie noch kränker zu machen, und ihnen kein Chloroquin geben würden...

(Chu) Aber wenn das Virus noch im Umlauf ist, dann sind sie nicht ANFÄLLIGER für das Virus.

(L) Nun, darum treiben sie die ganze Impfgeschichte voran. Hier kommt Bill Gates ins Spiel. Sie benutzen ihn nur.

(Pierre) Und die Frage ist: Da die Hauptmotivation darin besteht, die Verbreitung des potenziell nützlichen mutierten Virus zu minimieren, was wird in dem Impfstoff enthalten sein? Wahrscheinlich etwas, um die nützliche Mutation aufzuheben oder um Kontrollierbarkeit zu erhöhen. Ist das der Fall?

A: Ja

F: (Joe) Es ist irgendwie komisch, weil ich dachte, dass sie sowas wahrscheinlich nicht nochmal machen werden. Ursprünglich, so hieß es in der letzten Sitzung, versuchten sie einen Impfstoff zu entwickeln, der die Menschen kontrolliert oder verdummt. Es ging völlig daneben und hatte fast den gegenteiligen Effekt. Haben sie also ihre Lektion gelernt?

A: Nein.

(L) Sie haben ihre Lektion NICHT gelernt...

A: Auch die Natur wird einschreiten. Achtet darauf!

F: (Ark) Ich habe eine Frage. Ich habe eine bestimmte Vision und ich würde gerne wissen, ob das, was ich mir vorgestellt habe, mein Wunschdenken ist oder ob es eine gute Sache ist. Was ich mir vorstelle, ist Folgendes: Als Reaktion auf Umweltverschmutzung und Industrialisierung usw. haben wir dieses Aufkommen dieser "Grünen Parteien". Nun, nach meiner Vision wird es sehr bald den Beginn einer sozialen Bewegung wie Greenpeace geben, aber GEGEN all diese Lügen. Das wird explodieren. Die Menschen werden in Parteien eintreten, die gegen diese Lügen kämpfen, okay? Und es wird sogar zu sozialen Unruhen führen und ich sehe das nicht erst in ferner Zukunft. Nun, ist es mein Wunschdenken, oder wird so etwas passieren?

A: Rechnet damit.

F: (L) Mit anderen Worten, es ist also so, wie Łobaczewski sagte: Psychopathen denken immer, dass sie ihre verzerrte Denkweise normalen Menschen aufzwingen können, und das mag auch für eine gewisse Zeit unter ihrer taktischen Anwendung von Terror funktionieren. Aber irgendwann wird der Terror sich abnutzen und die Wut wird ihn ersetzen. Im Grunde genommen wird es bedeuten, dass die Dorfbewohner mit Mistgabeln und Fackeln heraufziehen.

(Pierre) Der Auslöser der Gelbwestenbewegung war eine "grüne" Maßnahme. Wir haben also bereits einen Vorgeschmack davon bekommen.

(Joe) Was die Reaktionen der Bevölkerung darauf anbelangt, so scheint es eine Art Spaltung zu geben. Es gibt viele der autoritären Mitläufer, die einem sagen, man solle seine Maske tragen, und die die Polizei auf Leute hetzen, wenn sie sie zweimal am Tag draußen herumlaufen sehen. Und dann gibt es noch eine ganze Menge anderer Leute, die normalerweise vielleicht typische "autoritäre Mitläufer" wären, die aber den Blödsinn dieser Situation beim Namen nennen, weil es SO offenkundig ist. Ich frage mich also einfach, ob die Mehrheit der Menschen tatsächlich die Lügen durchschaut?

A: Noch nicht. Wartet darauf!

F: (Andromeda) Jeden Moment...

(L) Mit anderen Worten: Sie müssen also wirklich noch mehr leiden, bevor sie aufwachen?

A: Ja

F: (L) Und es muss noch viel mehr Tote geben, bevor sie aufwachen?

A: Ja

F: (L) Irgenwelche anderen Fragen? Es gibt kaum irgendwelche politischen Neuigkeiten, über die man sprechen könnte, weil alles einfach wie tot ist. Der ganze Planet ist stillgelegt!

(Artemis) Was ist mit den Menschen, die aufgefordert werden eine Patientenverfügung gegen Wiederbelebung zu unterzeichnen? Sie lassen Menschen einfach sterben.

(Gaby) Tod durch Lockdown.

(L) Ja. Tod durch Lockdown.

(Artemis) Sie waren so Pro-Life [um Menschenleben besorgt - AdÜ] und jetzt sagen sie: "Lasst diese Menschen einfach sterben! Das kümmert uns nicht mehr..."

(PoB) Ich habe eine politische Frage. Wird die Ukraine das erste Land sein, wo Chips injiziert werden? Sie sind dem schon sehr nahe.

A: Gehört zu denen, die es versuchen.

F: (L) Nun... Noch andere Fragen?

(Niall) Vor zwei Wochen gab es in Kanada inmitten all dieser Geschehnisse eine große Massenschießerei. Massenschießerei in Nova Scotia (Neuschottland), offiziell ist es ein Täter, der 23 Menschen tötete, 16 Gebäude und 5 Autos niederbrannte, zwei Polizisten tötete und das alles innerhalb von 13 Stunden, bevor er schließlich getötet wurde. Ich schätze, die Frage lautet: Hat er das wirklich alles allein durchgeführt?

A: Nein.

F: (Joe) Nun, die Folge davon war, dass die kanadische Regierung 1500 Arten von Schusswaffen verboten hat.

(L) Es wurde extra zu diesem Zweck arrangiert.

(Joe) Und es geschah zu einer Zeit, als wegen des Coronavirus alle in die entgegengesetzte Richtung schauten.

(Pierre) Warum finden die meisten Grippevirus-Epidemien im Winter statt?

A: Hitze und Sonne töten oder deaktivieren viele Viren.

F: (L) Ich glaube, das hättest du selbst herausfinden können.

(Artemis) Ja, und die Menschen neigen im Winter zu Depressionen, sie bekommen weniger Sonnenlicht und ihr Immunsystem ist schwächer.

(Pierre) Die Pest tritt verstärkt im Sommer auf.

(Gaby) Es hieß "viele" Viren, nicht alle. Gastroenteritis tritt ebenfalls im Sommer auf und es handelt sich um ein Virus.

(Joe) Das haben sie während der ganzen Sache immer wieder gesagt. Die Ärzte haben gesagt, man solle die Menschen nach draußen lassen, weil Sonnenlicht und Wärme zwei der besten Heilmittel seien.

(Gaby) Können wir einen Prozentsatz der wahren Infektionsrate in der Weltbevölkerung mit dem nützlichen Virus bekommen?

A: 37 Prozent.

F: (Joe) In diesem Sinne haben sie es also auf 37 Prozent begrenzt.

(L) Das heißt 37 Prozent der Menschen, die sich den Virus überhaupt zugezogen haben?

A: Ja

F: (Artemis) Wie viele Menschen, abzüglich Kinder, sind dieses Jahr weltweit gestorben? Könnt ihr uns eine Schätzung geben?

(L) Das kann man auch im Internet nachsehen.

(Artemis) Naja, manche Dinge werden vielleicht nicht erwähnt.

(L) Solche Statistiken führen sie die ganze Zeit. Sie sind öffentlich zugänglich.

(Artemis) Nun, kann ich sie einfach fragen?

(L) Okay, wie viele Menschen sind bisher in diesem Jahr gestorben?

A: 7 bis 10 Millionen.

F: (Joe) Das liegt im Rahmen der durchschnittlichen jährlichen weltweiten Todesrate von etwa 27 Millionen.

(L) Nun gut. Gibt es noch irgendetwas, das wir fragen sollten, was wir noch nicht gefragt haben? Ich weiß das war sehr kurz, aber wir wollten nur mal dieses Thema untersuchen.

(Andromeda) Haben wir was vergessen? Coronavirus, Impfungen, Bill Gates... Ich wollte nach Noko fragen. Was ist neulich Abend mit Noko passiert? Hatte sie tatsächlich ein Aneurysma, war es ihr Innenohr oder etwas anderes?

A: Infektion im Gehirn.

F: (Andromeda) Ist es also die Infektion in ihrem oberen Rachenraum, die sich ins Gehirn ausgebreitet hat?

A: Umgekehrt.

F: (Andromeda) Und was für eine Art von Infektion ist das?

A: Von Kaninchen.

F: (Andromeda) Von Kaninchen.

(L) Vom Fressen von Kaninchen?

A: Ja

F: (Andromeda) Ist das parasitär... oder bakteriell?

A: Ja

F: (Andromeda) Parasitär.

(Gaby) Also wird Jod helfen.

A: Ja

F: (Andromeda) Gibt es noch etwas, was wir tun können, um zu helfen? Noch irgendetwas anderes, das sie nehmen sollte?

A: Recherchiert, mit Doxy anfangen.

F: (L) Kann Doxycyclin die Blut-Hirn-Schranke überwinden?

(Gaby) Ja, ich glaube schon.

(Joe) Wird sie wieder gesund werden?

A: Höchstwahrscheinlich.

F: (Andromeda) Elvis. Nun, was wollen wir wissen?

(Chu) Sonst noch irgendetwas, was wir für ihn tun können?

A: Nicht viel.

F: (Gaby) Hat er Schmerzen?

A: Ein wenig.

F: (L) Warum Elvie? Er ist so süß.

A: EM-Belastung und genetische Anfälligkeit.

F: (Pierre) Aber hier gibt es nicht viel EM-Belastung.

(Scottie) Naja, die gibt es reichlich. Wir haben weniger als die meisten Menschen, aber wir haben einen Turm dort hinten und einen Turm vorne. Man kann eine 4G-Verbindung bekommen, wenn man im Vorgarten steht. Wenn man an der richtigen Stelle im Vorgarten steht, kann man ein schwaches WiFi-Signal von einigen der Nachbarn empfangen. Im Haus ist es zum Glück okay, aber draußen auf dem Hof... Man entkommt dem nie ganz.

(L) Gibt es sonst noch etwas, das behandelt werden muss?

(Artemis) Was ist mit Penelope? Warum verhält sie sich so anders? Ist es nur das fortgeschrittene Alter?

A: Ja

F: (Artemis) Sie ist einfach eine alte Dame. Ihr Hunger kommt und geht und ich frage mich, ob das für eine alte Katze normal ist.

A: Ja

F: (Artemis) Ich habe im Internet nachgesehen, aber ich traue dem Internet nicht.

(L) Kann ich jetzt meine abschließende Frage stellen? [Lachen] Ich möchte fragen, ob es noch etwas gibt, das wir wissen müssen, das wir nicht gefragt haben?

A: Bleibt ruhig! Die Dinge werden sich ändern! Liebe und Auf Wiedersehen.

ENDE DER SESSION
 
Top Bottom