Session vom 21. März 2020

Aiming

The Living Force
Here is the latest session translated into German. Please post your comments in the original session thread.

Hier ist die neuste, ins Deutsche übersetzte Session. Postet eure Kommentare bitte wie immer im ursprünglichen Session Thread.


Session Datum: 21. März 2020

Laura, Andromeda und Artemis am Brett

Pierre, Joe, Chu, Ark, PoB, Scottie, Gaby, Niall, The Lunar Module, Noko the Wonderdog, Princess Leia, Pikabu zee Cat

F: (L) Heute ist der 21. März 2020.

(Andromeda) 3-2-1!

(L) [Anwesenheit wird überprüft] Nun gut, also ich denke, wir gehen hier jetzt an die Arbeit. Wir haben eine Menge zu behandeln.

A: Hallo. Epikniaea hier von Cassiopaea.

F: (L) Okay. Wie ihr wisst, sind wir sehr an der Situation auf der Erde interessiert. Das letzte Mal habt ihr uns irgendwie hängen lassen. Die Leute brauchen Antworten! Also, welche Fragen...?

(Joe) In der letzten Session sagten sie, dass die Dinge bald sehr chaotisch und seltsam werden und dass es vielen Menschen einen Schauer ['chills' im Orignial - AdÜ] bescheren würde. Ist die Situation, in der wir uns jetzt befinden das, wovon sie gesprochen haben?

A: Zum Teil. Es gibt verschiedene Arten von Schauer.

F: (L) Es gibt also Schauer, die dadurch verursacht werden, dass man krank ist, und andere dadurch, dass man durchdreht! AAAAH! Die nächste?

(Joe) Das sind also nicht die Schauer der nicht-physischen Art. Das sind die Schauer durch Krankheit.

(L) Nun, ich denke, manchmal kann man beide gleichzeitig bekommen.

(Chu) Es könnte auch der Planet sein, der erschauert oder fröstelt.

(L) Ja. Eiszeit. Und was passiert, wenn der Planet Schüttelfrost bekommt und anfängt zu zittern?

(Niall) Und zu niesen.

A: Es ist möglich.

F: (Joe) Ist irgendetwas Wahres dran an der Behauptung, dass der Grund für die Maßnahmen, die den westlichen Nationen auferlegt werden, darin besteht, zu verhindern, dass sie sich alle auf einmal anstecken, oder dass sie diejenigen anstecken, die schwach oder älter sind, wie es die offizielle Mainstream-Darstellung vorgibt? Sie reden vom "Abflachen der Kurve".

A: Nein.

F: (Pierre) Was ist also die Agenda...

(Joe) Welcher Grund wird dann den Führern der westlichen Nationen gegeben, der sie dazu bringt, weite Bereiche ihrer Länder herunterzufahren?

A: Es sind mehrere Komplexe aus Agenden im Spiel, sowie auch Konflikte.

F: (L) Nun... Wir haben ein paar Fragen von Forummitgliedern und wenn ich sie vielleicht einfach mal durchgehe, dann wird sich die Sache schon klären. Oder hat jemand eine ganz konkrete Frage?

(Pierre) Ich wollte nochmal fragen bezüglich "mehrere komplexen Faktoren im Spiel". Es hat mich daran erinnert, dass zwei Faktoren mehrfach erwähnt wurden: der wirtschaftliche Faktor und auf der politischen Ebene eine Möglichkeit, die Macht der Obrigkeit zu stärken.

(L) Ok, ist also einer dieser Faktoren, dass man gesehen hat, dass dies eine gute Gelegenheit sei, die Wirtschaft zurückzusetzen?

A: Ja

F: (L) Und sie glauben, dass sie die Wirtschaft erst anhalten und dann einfach alles wieder zusammensetzen werden, wann immer sie wollen?

A: Ja. Wunschdenken.

F: (L) Liegt ein weiterer Faktor darin, ihre Macht zu stärken, um in der Lage zu sein, Sperren zu verhängen, Beschränkungen aufzuerlegen, Menschen zu kontrollieren... Ist das ein weiterer Teil davon?

A: Ja, aber auch das wird aufgrund der Enthüllungen nach hinten losgehen.

F: (Pierre) Über die Finanzmärkte oder den Reset: Sie sagen "Wunschdenken". Die Idee ist also, ab und zu die Blase zum Platzen zu bringen und dann die Märkte wieder aufzubauen und viel Gewinn zu machen - in beide Richtungen. Ist es eine Anspielung auf die vorherige Session, in der es hieß, dass der nächste Crash anfangs zwar fabriziert ist, dann aber ein unerwarteter Faktor hinzukommt und die Abwärtsspirale außer Kontrolle gerät?

A: Möglich, aber der Enthüllungs-Faktor wird ebenfalls einfließen.

F: (L) Okay, wir haben hier viele Seiten mit Fragen. Ich werde versuchen, einige davon zu durchzugehen. Hier fragt jemand:

Ich denke, es wäre wichtig von den Cs die Bestätigung (oder Widerlegung) zu erhalten, dass der übermäßige Konsum von Vitamin A (aus retinol- und beta-Carotin-haltigen Nahrungsmitteln) negative Auswirkungen auf die Gesundheit einer großen Anzahl von Menschen hat und sie anfällig für Erkrankungen durch das Coronavirus macht.

(L) Okay, diese Person fragt, ob dies ein Aspekt dessen ist?

A: Ein überhöhter Konsum von Vitamin A ist leicht an einer gelblichen Färbung zu erkennen und leicht zu korrigieren und stellt keinen signifikanten Faktor dar.

F: (L) Okay, weiter geht's. Nächste Frage:

Wurde diese ganze Situation/Reaktion/Maßnahmen in so vielen Ländern geplant?

(L) Mit anderen Worten, ich glaube, sie wollen fragen, ob das alles im Voraus geplant war?

A: Nein, aber Pläne in ähnlicher Richtung wurden aktiviert, um die Gelegenheit zu nutzen.

F: (Joe) War dies auf Ebene der Weltgesundheitsorganisation? Oder... Welche Instanz war an der Umsetzung dieser Pläne beteiligt?

A: Geheimes Konsortium, für das die WHO nur ein Werkzeug ist.

F: (L) Okay. Jemand anderes fragt:

Wo ist der sicherste Ort für uns während der bestehenden und kommenden Unruhen?

A: Für den Wissenden ist jeder Ort sicher. Habt ihr die Energie und die Ressourcen für Veränderung?

F: (L) Und ich schätze, es läuft auch darauf hinaus, dass man in Sicherheit sein kann, wenn man über Wissen verfügt und sich in einer sehr stressigen Umgebung befindet, aber man braucht dafür auch eine Menge Energie. Wenn man den Stress und den Energieaufwand reduzieren möchte oder reduzieren MUSS, dann sollte man etwas verändern?

A: Ja

F: (L) Ok, also...

(Joe) Die offensichtlichste Auswirkung dieser Maßnahmen, die sie einführen, ist im Grunde eine Art pseudo-totalitäre Sperre. Können wir davon ausgehen, dass dies eine der Agenden war: den Menschen diese Sperrmaßnahmen aufzuerlegen?

A: Ja, totale Kontrolle. Aber es war nicht unbedingt als eine solche Sperre gedacht.

F: (Joe) Es ging irgendwie über ihre...

(L) Was veränderte ihre...

(Andromeda) Vorgehensweise?

(Joe) "Aber es war nicht unbedingt als eine solche Sperre gedacht."

(Pierre) Wie haben sie sich das ursprünglich vorgestellt?

A: Kontrolle. Aber es kam ein besonderer Faktor hinzu. Wir sind uns über eure vorherigen Diskussionen und Fragen bewusst, also können wir das vielleicht erklären.

F: (L) Ich glaube, das wird etwas länger... Okay, lasst mich noch eine Zigarette anzünden, bevor es losgeht.

(Scottie) Macht noch spezielle Armdehnungen. Wir brauchen spritzige Wasserflaschen für euch drei.

(L) Wir brauchen Trainer, die uns Handtücher umhängen und uns mit Wasserflaschen besprühen. [Lachen]

(Scottie) Stellt die Sitze höher, wechselt die Reifen, und dann... LOS GEHT'S!

(L) Also gut, los geht's. Wir sind startklar!

A: Das Virus ist nicht zuerst in China aufgetreten. Es gab Experimente in Fort Detrick zur Herstellung eines Impfstoffs, der Menschen leichter kontrollierbar machen würde. Dieser Impfstoff hatte unerwartete Auswirkungen und bewirkte in einigen Fällen das Gegenteil von dem, was beabsichtigt war. Der Stamm entwich in eine Population und mutierte weiter. Er wurde in der Tat von US-Soldaten nach China gebracht. China wusste bald über den Typ und dessen Herkunft Bescheid und startete eine massive Kampagne, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Dies wurde von den Westmächten als ein gutes Modell erachtet, dem man unter Einbezug weiterer Zusatzfaktoren folgen sollte. In der Zwischenzeit sind weitere Mutationen aufgetreten, einige davon wurden mithilfe von STO-Kräften entwickelt, indem das Virus in bestimmten Personen Fuß gefasst hat, deren spirituelle Kraft in der Lage war, die Entwicklung zu lenken. An diesem Punkt gibt es zwei Hauptstämme. Die Elite muss die Ausbreitung dessen stoppen, was sie "geschaffen" hat.

[Die obige Antwort dauerte 12 Minuten und 38 Sekunden mit zwei kurzen Pausen zum Ausruhen der Arme!]

F: (L) Sie müssen also das aufhalten, was sie geschaffen haben, weil es in einigen Fällen das Gegenteil von dem tut, was sie wollten?

A: Ja, und das ist der interessante Faktor: Das Virus kann DNA verändern, wodurch die Personen für kosmische Informationen der STO-Variante empfänglicher werden. Es kann auch langezeit unterdrückte Codons nützlicher Natur verstärken und aktivieren. Ihr könnt also sehen, warum sie so verzweifelt versuchen, die Ausbreitung zu stoppen.

F: (L) Wenn sie so verzweifelt versuchen, die Ausbreitung zu stoppen, testen sie niemanden! Sie gehen davon aus, dass alle infiziert sind... Nun, ich schätze, deshalb sperren sie alle ein. Deshalb diese Sperrmaßnahmen.

(Andromeda) Sie wollen wirklich nicht, dass die Leute es verbreiten. Sie haben wirklich Angst.

(L) Und es ist nicht, weil Menschen sterben könnten. Die Menschen sterben nicht annähernd so häufig, wie sie an einer normalen Grippe sterben. Sie haben das System so manipuliert, dass Notaufnahmen und Intensivstationen voll mit Patienten mit scheinbarem Coronavirus sind, aber das ist vielleicht gar nicht der Fall.

(Pierre) Und Abriegelung und Quarantäne sind sehr wirksame Methoden, um Epidemien einzudämmen - siehe die Pest.

(Joe) Der Grund, warum sie allen sagen, dass es tödlich ist und diese Ausgangssperren verhängen, besteht darin, die Ausbreitung des Virus zu stoppen, weil es irgendwie positive Auswirkungen hat. Und sie hängen noch weitere Agenden mit an, einschließlich finanziellen Zusammenbruchs, Kontrolle des Geldes und so weiter.

(Gaby) Aber das bedeutet, dass dieser Virus schon eine Weile in der Welt existiert...

(Andromeda) Wie lange ist er schon im Umlauf?

A: Mehr als zwei Jahre.

F: (L) Aber es dauerte eine Weile, bis er mutierte und andere Sachen bewirkte.

(Pierre) Hatten einige Leute hier den Virus?

A: Fast alle von euch!

F: (L) Hatte irgendjemand das Virus NICHT?

(Artemis) Erinnert ihr euch an letztes Jahr, als wir alle Fieber und Schmerzen hatten?

(L) War es das, was mit Ark geschah, als er im November krank wurde?

A: Ja

F: (Artemis) Es war also letztes Jahr, als wir alle krank waren, nehme ich an.

(Andromeda) Ende Oktober, Anfang November.

(L) Wer hatte es nicht?

(Artemis) Ich hatte es. Ich habe kosmische Energie, danke! [Lachen]

(Niall) Ich weiß nicht, ob ich es hatte.

(L) Nun, man muss bedenken, dass es für viele Menschen sehr mild ist.

(Gaby) Ich war krank, aber ich weiß nicht, ob es das war.

A: Nicht jeder wird es bemerken.

F: (Artemis) Wie kommt es also, dass manche Leute es nicht bemerken?

(L) Weil es sehr mild ist.

(Joe) Sie sagten, fast alle von uns. Also hatte es laut den Cs mindestens eine Person nicht. Aber welcher Stamm war es, der gute oder der schlechte? [Lachen]

A: So kann man es nicht unterteilen.

F: (L) Wollt ihr damit sagen, dass je nach Individuum der eine Stamm die gleiche Wirkung haben kann, wie der andere Stamm auf ein anderes Individuum?

A: Ja

F: (Pierre) Haben wir positive Mutationen im Virus hervorgerufen?

(L) Du weißt, was sie sagen werden...

A: Wartet ab und seht selbst.

F: (Scottie) Wenn alle, die den Virus haben, wie Ark mit weißen Haaren enden, dann wissen wir es. [Lachen]

(Artemis) Können Tiere davon betroffen sein?

A: Ja

F: (Andromeda) Ist es das, was Noko hat?

A: Nein

F: (Andromeda) Was hat Noko?

A: Entzündung durch Schimmelpilze.

F: (Andromeda) Es ist eine Allergie. Armes Ding!

(L) Okay, lest mir noch einmal den letzten Teil der langen Antwort von vorhin vor. [Wiederholung der vorherigen Antwort]

(L) Okay, jetzt weiß ich, was ich fragen wollte. Warum ist es für alte Menschen so tödlich? Ich meine, Ark hat es fast nicht überlebt. Meine Lungen haben sich noch immer nicht vollständig gelöst. Warum ist es also für ältere Menschen so tödlich?

A: Für diejenigen, die sich entschieden haben zu gehen, ist es nicht so "tödlich".

F: (L) Ihr meint also, es ist ein Hilfsmittel für bestimmte Menschen, die den Planeten jetzt verlassen wollen? "Tödlich" liegt im Auge des Betrachters.

A: Ja

F: (Joe) Werden die Zahlen von ihnen aufgeblasen?

A: Ja, sehr!

F: (L) Sie blähen die Zahl der Menschen auf, die daran sterben, aber nicht unbedingt der Menschen, die es haben. Blähen sie die Zahl der Menschen auf, die es HABEN?

A: Nein

F: (L) Aber sie blähen die Zahl der Menschen auf, die daran sterben?

A: Ja

F: (Chu) Aber sie wissen nicht wirklich, wie viele Leute es haben.

A: Richtig!

F: (L) Okay, sie schätzen also grob die Anzahl derer, die es haben, und vielleicht haben es auch mehr als sie vermuten, da es bei einigen Leuten so mild ist... Nun, wo sind unsere Fragen?

(Joe) Ich habe eine Frage zu dem Impfstoff, den sie in Fort Detrick entwickelt haben. Wie tüftelt man einen Impfstoff aus oder kreiert einen, der Menschen leichter zu kontrollieren macht? Liegt das am Virus oder an dem, was im Impfstoff enthalten ist, wie etwa Hilfsstoffe oder Wirkungsverstärker?

(L) Es könnte beides sein, aber ich glaube, sie wissen, welche Persönlichkeitsmerkmale mit welchen DNA-Faktoren verbunden sind.

(Joe) Sie haben ausreichend Details, um zu wissen, dass ein Virus die DNA verändern kann? Wissen sie das?

A: Selbstverständlich!

F: (Joe) In einer Weise, dass es Menschen leichter kontrollierbar machen würde? Das ist ziemlich gut...

(L) Sie verwenden Viren, um hineinzugelangen und ganz bestimmte Abschnitte der DNA zu ersetzen, um Krankheiten zu heilen. Sie können...

(Joe) Aber das ist ganz allgemein gefasst: Wir wollen Menschen kontrollierbarer machen. Wie will man das mit einem Virus machen?

(L) Nun, wenn es bestimmte Sätze von Genen gibt, die Menschen weniger kontrollierbar machen, dann gehen sie rein und lassen diese durch den Virus herausschneiden. Es gibt Persönlichkeitsmerkmale, die Menschen haben, die sie offen für Erfahrungen machen. Lies deine Analyse von 23andMe. Du bist offen für Erfahrungen, du bist kreativ, du folgst nicht der Masse, oder du magst Kaffee. Sie wissen all diese Dinge.

(Artemis) Und das ist nur das, was sie mit der Öffentlichkeit teilen. Sie wissen wahrscheinlich VIEL mehr.

(Pierre) Eine Frage zu DNA: Der Sündenfall und der vorherige STO-Zustand, das Körperliche, verbrannte DNA-Segmente. Reden wir über die Reaktivierung von DNA-Segmenten...

(L) ...die wir beim Sündenfall verloren haben?

A: Einige!

F: (L) Okay, lasst mich mal auf die Fragen schauen...

Diese kollektive Hysterie zeigt uns, dass der Berührungspunkt mit dem Tod einen Haufen Leute in kleine Nazis verwandelt, die von oben aus ihrem Wachturm herunter sehen und bereit sind, ihren Nachbarn bei der geringsten Abweichung zu denunzieren. Es gibt also doppelt Druck. Angst vor dem Virus, Angst vor anderen.

Die Frage für die Cs wäre, ob die Verbreitung der vorgeschlagenen Lösung mittels Impfung dazu verdammt ist, bestimmte Signale daran zu hindern, gewisse Gene zu aktivieren? Denn dies würde die Gefahr mit sich bringen, die Wahrnehmung zu erweitern und damit das Bewusstsein zu steigern.

(L) Und genau das hatten sie vor, oder etwas Vergleichbares, aber wie wir gerade erfahren, ist es nach hinten losgegangen. Die Frage ist also: Sie arbeiten jetzt schnell an einem neuen Impfstoff, der dem Fehler, den sie gemacht haben, entgegenwirken soll. Und sie wollen allen diese neue Impfung aufzwingen?

A: Ja

F: (Artemis) Lasst mich raten: Auch der wird nach hinten losgehen?

A: Wahrscheinlich. Hybris!

F: [Lachen] (L) Wiederum wurde die Frage gestellt: Wenn Menschen gezwungen werden, sich impfen zu lassen, und das scheint keine gute Idee zu sein - denn wenn sie eine Impfung bekommen, die die PTB wirklich verbreiten wollen, eine die sie getestet haben und die das tut, was sie wollen, dann wollen wir diese Impfung, die sie uns aufzwingen, ganz sicher nicht bekommen - gibt es Möglichkeiten, dem entgegenzuwirken? Es wird Situationen geben, in denen Leute die Impfung nicht verweigern können.

A: Ja. Ihr habt die Recherchen gemacht!

F: (L) Welche Nachforschungen haben wir also zu Heilung von DNA gemacht? Ähm... Melatonin heilt DNA.

(Niall) Veränderungen in der Ernährung.

(L) Wenn man eine Impfung bekommen muss, ist es von Vorteil, wenn man in einem angemessenen Ernährungszustand ist, und vielleicht sind wir gerade für diese Art von Situation so lange so motiviert gewesen, Forschung und Experimente zum Thema Gesundheit zu betreiben; es war eine Vorbereitung und wir wussten es nicht einmal.

(Artemis) Sich in Ketose zu befinden, heilt einen.

(Gaby) Vitamin C.

(Niall) Entgiftung.

(L) Entgiftung wäre NAC und anderes...

(Andromeda) Infrarotsauna.

(Chu) Kontinuierliche Wissensaufnahme.

(L) Sogar Willenskraft. Und sie haben gerade erwähnt, dass es bestimmte Menschen mit spiritueller Kraft gibt, die in der Lage waren, das Virus durch ihre eigenen inneren Kräfte in positiver Weise zu verändern. Ich könnte mir vorstellen, dass es vorteilhaft wäre, innere Kraft oder innere spirituelle Stärke zu haben. Sind wir auf dem richtigen Weg?

A: Ja ja ja!

F: (L) Okay.

[Kurze Pause - Alle gehen in die Lobby, um sich einen Snack zu besorgen (unter Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von 1,5m voneinander)]

F: (L) Okay, ich hatte einen Gedanken. Ist es möglich, dass dieses Virus einige Menschen infizieren und sie noch schlimmer machen, also zu schlechten Menschen machen kann?

A: Ja

F: (L) Warum ist das so?

A: Es hängt von der inneren Beschaffenheit ab.

F: (L) Es hängt also wirklich vom Inneren der Person ab, was passiert, nachdem sie das Virus hatte. Ist es das?

A: Ja

F: (L) Der Virus kann also die Verbindungen zur kosmischen Information verbessern, aber wie das funktioniert, hängt davon ab, wer man ist. Das erinnert mich an die Antwort, die vor langer Zeit gegeben wurde: "Es geht nicht darum, wo man sich befindet, sondern darum, wer man ist und was man sieht." Ich vermute, dass dieses Ding für einige Menschen das "Sehen" verbessern wird? Nächste Frage aus unserer Liste:

Sollten wir in dieser letzten Phase, in der wir uns jetzt befinden, uns den Dingen entgegenstellen, mit denen wir nicht einverstanden sind, und uns selbst und das Wohlergehen unserer Lieben gefährden, oder sollten wir einfach den Kampf für diese Welt aufgeben und uns nur noch auf dieses "innere Licht" konzentrieren? Mit anderen Worten: Macht es Sinn, ...(hier alles Schreckliches einsetzen, was einem einfällt) zu riskieren, nur um der Rebellion willen, in einer Welt, die ohnehin schon am Ende ist? Oder sollten wir uns lieber auf ein Pendel einschwingen, das unser Licht erhellt, und seine Frequenz aufrechterhalten und Entscheidungen treffen, die in diesem letzten Drama unseres Reiches weniger schmerzhaft sind?

A: Die zweite Option ist die bessere. Aber man kann auch weiterhin auf umsichtige Weise Wahrheit mitteilen.

F: (L) Also, sich in gewissem Maße zurücklehnen und die Show genießen, ist die angemessene Reaktion. Niemand muss da rausgehen und sich zur Zielscheibe machen. Eine andere Frage:

Werden sie diese Soldaten aus allen Epochen, die sich in unterirdischen Lagern aufhalten, hervorholen - denn sie müssen ja nicht vom Himmel, sondern stattdessen von unter unseren Füßen kommen?

(L) Das war von einer alten Session, als sie über unterirdische Stützpunkte und so weiter sprachen.

A: Das ist vierte Dichte, vorausgesetzt, sie überleben!

F: (L) Mit anderen Worten, es besteht also die Chance, dass all die Soldaten, die sie geschaffen und gehortet haben, ebenfalls ausgelöscht werden könnten?

A: Ja

F: (L) Wäre das durch einen Virus?

A: Einige.

F: (L) Wie ist es mit Erdveränderungen?

A: Einige.

F: (Pierre) Kometeneinschlag?

(L) Nun, das gehört zu Erdveränderungen.

A: Einige.

F: (L) Nächste Frage:

Ist ein wirklicher Virus im Umlauf, der die Leute verrückt macht und sie glauben lässt, es gäbe einen Atemwegsvirus?
oder...
Wurde in den letzten 10 Tagen eine Art ultra-neue spezielle Strahlentechnologie eingesetzt (oder irgendetwas ganz Tolles und Besonderes, das sie nur bei 9/11-Ereignissen herausholen)?

(L) Mit anderen Worten, wir würden gerne etwas über das Bestrahlen wissen...

A: Sowohl Bestrahlung als auch 4D-Durchscheinen.

F: (L) [Durchsehen der Liste von Fragen] Okay, diese Frage wurde bereits beantwortet... Nächste:

Ist es wahrscheinlich, dass dies nur eine Finte ist, bevor wir für etwas länger in "gute Zeiten" zurückkehren, oder markiert dies den Beginn eines beschleunigten Absturzes hinunter in Hungersnot, Krieg, wirkliche Pest und schließlich die Eiszeit, usw.?

A: Einige dieser reizenden Möglichkeiten könnten ins Spiel kommen.

F: (L) Das ist einfach zu schön! Okay, hier ist eine Frage:

Etwas, auf das ich neugierig bin - nachdem ich in letzter Zeit so viele Nachrichten gelesen habe - ist, was in diesen nichtöffentlichen Regierungssitzungen enthüllt wurde, das diese Regierungsbeamten so sehr verängstigt zu haben scheint? Oder ist es nur gespielt? Eine bezog sich auf eine Beobachtung über Trump, dass er sich so anhörte, als hätte er vor einer öffentlichen Rede geweint, während die Berater im Hintergrund erschrocken aussahen. Eine andere betrifft Boris Johnson, der vor einem Treffen behauptete, die Ereignisse seien 'keine große Sache', und der dann wieder herauskam und meinte, dies sei ein großes Problem, während er schwitzte.

A: Selbsterklärend. Siehe vorherige Erläuterungen.

F: (L) Und ich schätze, Trump war darüber verärgert, denn ich denke, er ist ein aufrichtiger Kerl, auch wenn er ein ungeschliffener Diamant ist, und...

(Joe) Das heißt, man hat es ihnen gesagt?

(L) Wahrscheinlich wurden sie in eine Besprechung gebracht und ihnen wurde gesagt, dass dieser Virus ausgetreten ist und dass er Dinge tun wird, die ihnen eine Menge Probleme bereiten werden, wenn sie jetzt nichts unternehmen.

(Joe) Wurde ihnen das gesagt?

(L) Ist es das, was ihnen gesagt wurde?

A: Ja

F: (Pierre) Ihnen wurde nicht gesagt, dass er tödlich sei. Man sagte ihnen, es würde ein soziales Chaos verursachen. Um ihre Positionen zu halten, führten sie totale Sperrmaßnahmen ein.

(L) Ja.

A: Ja

F: (Joe) Das steht im Widerspruch zu dem, was Laura gerade gesagt hat. Du sagtest eben, Trump sei ein guter Kerl und so weiter. Was sie also im Grunde genommen sagen, ist, dass Trump und Boris Johnson gesagt wurde, was das Konsortium macht? Das macht nicht wirklich Sinn. Man bringt sie in...

(L) Es hat Trump wahrscheinlich verärgert, weil er ein relativ anständiger Kerl ist. Boris Johnson hat es vermutlich erschreckt, weil er ein Psychopath ist. Trump hat keine andere Wahl, als mitzumachen und ständig zu versuchen, sie auszumanövrieren.

(Joe) Ich dachte nur, es würde eine Segmentierung von Information geben.

(L) Nun, ich denke, sie haben ihnen gesagt... IRGENDETWAS haben sie ihnen gesagt.

(Joe) Ja, genau. Aber ich frage mich, was genau.

(L) Sie müssen ihnen gesagt haben, dass dieser Virus ausgebrochen ist und dass es schrecklich ist und etwas wirklich Schlimmes passieren wird. Vielleicht haben sie ihnen nicht gesagt...

(Pierre) Wurde ihnen auf der Ebene von Johnson und Trump gesagt, dass es sich um einen gefährlichen Virus handelt, der Menschen töten wird, oder dass es die Mentalität der Menschen verändern wird und soziales Chaos hervorruft?

(L) Nun, ich glaube nicht, dass sie ihnen erzählen könnten, dass es sich um einen tödlichen Virus handelt, der alle umbringen wird, denn jeder in diesen Eliten ist in der Lage, Statistiken zu lesen. Sie würden nicht das tun, was sie tun, wenn sie nicht intelligent genug dazu wären und würden erkennen, dass es eindeutig nicht wahr ist.

(Joe) Ich weiß nicht...

(L) Ich meine, Trump hat anfangs gesagt, das die Pandemie ein Schwindel ist. Und dann steigt er mit ins Boot.

(Joe) Vielleicht war es nur im Sinne von: "Es wird noch schlimmer werden." Das würde ihn beim Narrativ halten, dass es ganz einfach schlimm ist und wir die Bevölkerung schützen wollen. Das erscheint wahrscheinlicher, als ihnen zu sagen, dass sie es entwickelt haben, um Menschen zu kontrollieren, und dass es außer Kontrolle geraten ist...

(L) Man könnte ihm gesagt haben, dass es sich um Gentechnik der Chinesen handelt. Irgendeine Geschichte, aber etwas haben sie ihnen erzählt.

(Joe) Ja, irgendeine Art von Narrativ. Aber es ist wichtig, was sie ihnen gesagt haben.

(Pierre) Gleichzeitig sieht man das Ausmaß der Sperrmaßnahmen. Es deutet darauf hin, dass die Politiker sehr motiviert sind, was wiederum darauf hindeutet, dass die Bedrohung für sie darin besteht, dass sie ihre Position verlieren. Die meisten von ihnen scheren sich einen Dreck um...

(L) Erinnert ihr euch, was Łobaczewski darüber geschrieben hat, dass Psychopathen Angst haben, ihre Position zu verlieren, weil sie nicht in der Lage sind, arbeiten zu gehen und einen Job zu finden oder etwas anderes zu tun als das, was sie tun? Sie haben ANGST davor. Für sie ist es ein existenzielles Problem.

(Pierre) Für sie ist es schlimmer als der Tod.

(Joe) Aber nicht für Trump, oder?

(Andromeda) Oder für Putin. Aber er war bei der ganzen Sache sehr locker. Er war gar nicht so radikal.

(L) Und Trump versucht, eine Behandlungsmethode voranzubringen, die funktioniert, und gerät dafür ziemlich unter Beschuss. Nun, viele dieser Fragen hier auf unserer Liste sind nach der Erklärung der Cs irgendwie irrelevant geworden... Hier ist eine:

Sollte man den Chip einfach passiv akzeptieren und die NWO / 4D-STS Invasion abwarten, bis sie in ihr eigenes Schwert fällt?

A: Vermeiden, wenn möglich. Und noch weitere Drehungen und Wendungen stehen bevor!

F: (L) Wenn man also in einer Situation ist, in der man es akzeptieren muss, dann macht man es einfach und tut alles, was man kann, um dem unauffällig entgegenzuwirken, genauso wie bei einer Impfung. Ähm... Hier ist eine:

Was sollte man in diesen "letzten Tagen" mit seinem Geld machen?

(L) Ich kann das beantworten: Was wir immer gesagt haben, das man tun sollte. Darauf achten, dass man genug Vorräte auf Lager hat und versorgt ist. Wenn man mit einer Gemeinschaft zusammenkommen kann, sollte man das tun. Wenn man das nicht kann, weißt du... Bleib wo du bist. OK, nächste Frage:

Ist die plötzliche offensichtliche Aktivierung all dieser autoritären Mitläufer die Hauptoffensive der außerirdischen Invasion oder wird es sogar noch bizarrer werden?

A: Noch bizarrer!

F: (L) Und ich denke, wir sollten uns daran erinnern, was sie schon einmal gesagt haben: Frequenz-Resonanz-Vibration. Einige dieser Leute werden für den Download durch 4D STS-Wesenheiten vorbereitet. Nun...

(Pierre) Wir haben hier eine Spur von Spaltung der Realität. Wenn wir sehen, dass der Virus die Bösen schlechter und die Guten besser macht.

(L) Ja.

(Joe) Wie lange wird diese Situation mit den Sperrmaßnahmen voraussichtlich anhalten?

A: 2 Monate in einigen Gebieten. Länger oder kürzer in anderen.

F: (Niall) Das ist eine lange Zeit...

(L) Nächste Frage:

Gibt es in Wahrheit einen Krieg zwischen einigen Machtkreisen/Lobbys?

A: Ja

F: (L) Er meint:

Ich frage deswegen, weil es nicht normal ist, dass beispielsweise Bloomberg mit seinem kürzlichen Artikel angefangen hat, die Angst zu minimieren, oder der Angriff des ehemaligen französischen Gesundheitsministers gegen die französische Regierung.

A: Nicht jeder weiß über die Wahrheit Bescheid.

F: (L) Einige Leute wissen also mehr als andere. Tatsache ist, sie werden feststellen, dass sie immer mehr Menschen etwas verraten müssen, um sie auf Kurs zu bringen, was wiederum bedeutet, dass es immer mehr Möglichkeiten für undichte Stellen gibt. Je mehr Menschen Bescheid wissen, desto größer sind die Chancen auf ein Durchsickern. Wenn Bloomberg nicht mehr mitspielen sollte, dann müssen sie einmal zu ihnen rübergehen und sich mit ihnen unterhalten. Nun... Ich denke, die meisten der übrigen Fragen sind jetzt irgendwie nicht mehr relevant, und ich werde langsam müde. Was habt ihr alle noch zu fragen? Sonst noch irgendetwas?

(Ark) Ich habe mich kürzlich für ein Biofeedback-Gerät interessiert, das die Gehirnwellen überwachen und einem beibringen soll, wie man den Alpha- oder Delta-Zustand erreicht. Ich bemerke, dass diese vor 40 Jahren weit verbreiteten Geräte vom Markt verschwunden sind. Sind sie so nützlich, dass sie unterdrückt wurden?

A: Ja

F: (Ark) Sollten wir eins beschaffen?

A: Ja

F: (Joe) Wo bekommt man sie?

(L) Wir müssen eins finden.

(Ark) Unmöglich zu finden. Aber ich bin sicher, dass es sie gibt, aber eben nur heimlich. Ich meine, es ist doch dumm! Sie verkaufen jetzt Headsets, die die Hirnströme messen sollen, die aber über Bluetooth mit deinem Smartphone kommunizieren!

(L) Das erinnert mich an etwas: Mehrere Leute haben in den letzten Monaten über Hitzewallungen oder Wellen aus Hitze oder plötzlich auftretenden stechenden Schmerzen und allen möglichen seltsamen Empfindungen gesprochen. Ist das wegen des Virus, oder...?

A: 4D-Durchscheinen.

F: (Joe) Einen Moment mal. 4D-Durchscheinen soll bedeuten, eine Kurve zu nehmen und in Moskau einzufahren!

(L) Es gibt VIELE Auswirkungen von 4D-Durchscheinen.

(Joe) Nun, das ist es, was wir erwarten. Hitzewallungen reichen nicht, tut mir leid. Ich erwarte einiges mehr als das. [Lachen]

A: Rechnet später mit mehr. In eurer Welt brauchen die Dinge "Zeit".

F: (L) Mit anderen Worten, dies könnte also ein langwieriger Prozess sein, wie alles andere auch?

A: Ja

F: (Pierre) Ich habe eine Frage zu Viren. Die meisten dieser Massensterben geschehen aufgrund von Kometeneinschlägen. Dieselben Kometeneinschläge, die das Leben auslöschen, bringen durch die Viren, die sie mit sich führen, vielleicht auch neues Leben ein. Wenn man sich mit Massensterben beschäftigt, gleich danach hat man eine Blütezeit des Lebens... Dinosaurier sind verschwunden, und dann WUMM! Sind Viren von Kometen der Hauptantriebsfaktor der Evolution?

A: Ja

F: (L) Ich werde jetzt müde.

(Artemis) Noch weitere Fragen?

(Joe) Wie lange wird die Sperre in Frankreich dauern?

A: 2 Monate.

F: (Andromeda) Wird es schlimmer werden?

A: Ja

F: (Chu) Ist es wahrscheinlich, dass es auch eine Lebensmittelknappheit geben wird?

A: Ja

F: (L) Ist es wahrscheinlich, dass es irgendwann eine RICHTIGE Seuche oder Pandemie geben wird?

A: Ja

F: (Joe) In den nächsten 2 Monaten?

A: Nein

F: (Andromeda) In den nächsten 2 Jahren?

A: Ja

F: (L) So etwas wie die Pest würde der Elite wirklich einiges abverlangen, stimmt's?

(Chu) Aber es ist wahrscheinlich, dass die Menschen nach all dem hier denken werden, dass alles wieder normal wird und ihre Systeme sind sehr geschwächt. Und dann schlägt das richtige Teil ein.

A: Nein

F: (Artemis) Werden die Menschen auf den Umgang mit der Seuche vorbereitet?

A: Ja

F: (Artemis) MANCHE Leute!

(L) Wenn es sonst nichts mehr gibt... müde...

(Artemis) Habt ihr uns noch irgendetwas zu sagen? Wenn nicht, dann gute Nacht.

A: Auf Wiedersehen.

ENDE DER SESSION
 
Top Bottom