Session vom 28.12.2019

Aiming

The Living Force
The new session is out and translated into German. As usual, please post your comments in the original session thread.

Die neue Session wurde veröffentlicht und ins Deutsche übersetzt. Postet eure Kommentare bitte wie immer im ursprünglichen Session Thread.



Session Datum: 28. Dezember 2019

Laura, Andromeda und Artemis am Brett

Pierre, PoB, Joe, Chu, Ark, Scottie, Gaby, Niall, The Lunar Module

F: (L) Heute ist Samstag, der 28. Dezember 2019.

(Andromeda) Das Fest der Unschuldigen Kinder (St. Innocent's Day).

(L) [Anwesenheit wird überprüft]

(Artemis) Und die Welpen.

(L) Also, hallo!

A: Hallo an die Lieben. Cassiopaea ruft. Keine Angst; Alles wird gut! Die Effekte der Welle erzeugen viele ungewöhnliche Manifestationen und Chaos.

F: (L) Ihr meint also, dass die jüngsten Ereignisse, mit denen wir zu tun hatten, und die neuen Informationen, die wir erhalten haben, alle Teil des Chaos sind, das von der Welle verursacht wird?

A: Ja

F: (L) Und warum manifestiert es sich in dieser Weise?

[Persönliche Fragen entfernt.]

(L) Okay. Ich denke, wir sollten ein paar allgemeine Fragen stellen. Vielleicht frage ich etwas zu diesem Buch über Paulus und das Markusevangelium, das ich gerade gelesen habe. Habe ich die Angelegenheit so gut wie möglich dargelegt?

A: Und mehr als das!

F: (L) In diesem jüngsten Buch über Paulus, das ich gelesen habe, wird im Grunde gezeigt, was Paulus in seinen Visionen, oder seinen Gesprächen, oder seinem Channeling mit Jesus, wie man es wahrscheinlich nennen würde, gesehen oder wahrgenommen hat. Es ist dem ziemlich ähnlich, was wir über diese Kommunikation vermittelt bekommen haben. Nun, er interpretiert Rechtschaffenheit als Absolution. Ich würde gern nach dieser Absolution/Rechtschaffenheit fragen. Was hat Paulus eigentlich gemeint?

A: Eher so etwas wie das, was du und andere als "Reinigung" oder "Öffnung" des Bewusstseins erlebt haben, wie Gurdjieff es beschrieben hat.

F: (L) Mit anderen Worten, dieses "gerettet" oder "rechtschaffen gemacht" werden oder die Absolution zu erhalten oder was auch immer, ist nicht unbedingt etwas, das plötzlich geschieht?

A: Genau. Aber in seltenen Fällen kann es vorkommen.

F: (L) Aber für die meisten Menschen wäre es eher wie das, was Jeanne De Salzmann in Erste Einweihung beschreibt. Zuerst muss man an den Punkt kommen, an dem man sich selbst wirklich sehen kann, die eigenen Lügen erkennen kann, sehen kann, wie man sich mit seiner falschen Persönlichkeit identifiziert hat, und dann den spirituellen Teil von sich wachsen lassen kann, der das "spirituelle Selbst" ist, wie Paulus es beschreibt - im Gegensatz zum fleischlichen Selbst. Paulus sagt, Fleisch und Blut können das Königreich Gottes nicht erlangen. Was er meint, ist nicht unbedingt, dass man sterben muss, sondern dass es dieses innere Selbst, dieses Gewahrsein, dieses Bewusstsein, dieses geistige Selbst ist, welches zur Bewusstheit gebracht werden muss, und dann zu Wachstum und Konsolidierung, mehr oder weniger. Das heißt es sozusagen, "gerettet" zu werden.

A: Ja

F: (L) Und das ist so ziemlich, was Paulus sagt, denn er beschreibt es nicht als einen augenblicklichen Prozess. Er sagt, man muss sich die eigene Erlösung unter Angst und Zittern erarbeiten. Es erfordert also Arbeit und Zeit. Und doch hat das Christentum, so wie es heute existiert, dies so verzerrt, dass sie sagen: "Oh, alles was du tun musst, ist zum Altar zu kommen und zu sagen, dass du glaubst" und das war's. So funktioniert das einfach nicht.

A: Man bedenke, dass viel Bearbeitung und Verwirrung in die Texte eingeflossen ist, aus unreinen Absichten.

F: (L) Unreine Absichten... Ihr meint wie etwa Menschen, die nach Macht und Kontrolle streben?

A: Ja

F: (L) Liege ich also richtig, dass das Markusevangelium eine Verschmelzung von Elementen des Christus von Paulus und von Judas dem Galiläer war, und dass die Gestalt von Judas dem Galiläer völlig seines revolutionären Charakters und dergleichen beraubt wurde?

A: Ja

F: (L) Es gab also einen jüdischen Christus und es gab den Christus des Paulus. Sie wurden zusammengefügt, um Jesus von Nazareth zu schaffen, den Hippie, der in Sandalen herumlief und Wunder tat?

A: Ja

F: (L) Irgenwelche anderen Fragen?

(Joe) Wer war der Christus von Paulus?

A: Caesar!

F: (Joe) Hat Paulus das gewusst?

A: Ja

F: (Niall) Ave Caesar!

(Scottie) BOOM!

(Andromeda) Wollten wir nach Beteigeuze oder einem dieser verschwundenen Sterne und den sich verändernden Galaxien und so weiter fragen?

(L) Ja, im ganzen Universum gingen eine Menge WIRKLICH seltsamer Dinge vor sich! Es ist nicht mehr nur globale Erwärmung.

(Artemis) Die Sterne brennen! Wir bringen die Sterne um! [Lachen]

(L) Ich meine, es ist... Beteigeuze sieht aus, als wolle er explodieren, Galaxien verhalten sich seltsam... Könnt ihr euch an all die verschiedenen Dinge erinnern, die in letzter Zeit in den Nachrichten aufgetaucht sind? Sterne verdunkeln sich oder werden heller...

(Chu) Viel mehr Kometen.

(L) Mehr Kometen als je zuvor.

(Niall) Polarlichter auf dem Mars.

(L) Es ist einfach...

(Niall) Auf dem Jupiter ist dieses sechseckige Gebilde...

A: Die Welle hat viele Manifestationen!!!

F: (L) Also sind wir im Grunde... Ja, wir brauchen eine Verjüngung. Wir brauchen eine richtige Heilung, damit wir lange genug durchhalten können, um diese Sache zu Ende zu bringen!

A: Ja genau, und es gibt noch mehr Arbeit zu tun!

F: (L) Wird Ark also mit diesem Behandlungsplan durchkommen, mit all den Ideen, die zu Ende gebracht werden wollen, an denen er all die Jahre gearbeitet hat?

A: Sehr wahrscheinlich!!

F: (L) Nun, das ist alles sehr positiv. Ich hoffe nur, ihr spielt uns nicht nur was vor.

(Pierre) Als die Venus vor Tausenden von Jahren ein Komet im Sonnensystem war, war da die Umlaufzeit der Venus konstant?

A: Wurde so allmählich.

F: (Pierre) Okay, das habe ich vermutet. Meine nächste Frage ist also: Erinnert ihr euch, es gab fünf Passagen des Kometen Venus in Erdnähe. Vor wie vielen Jahren hat jeder dieser fünf Durchgänge stattgefunden?

A: Das kannst du ausarbeiten! Keine Abkürzung! Frag Laura!

F: [Lachen]

A: Nun möchten wir etwas sagen, das für alle interessant ist: Bald werden die Dinge in eurem Reich sehr chaotisch und seltsam werden. Es wird Vielen einen Schauer über den Rücken jagen. Lasst euch nicht beunruhigen! Es wird vorübergehen und es wird eine neue Realität zu erkunden geben. Kosmische Kräfte werden zur Schau gestellt werden und viele werden nach Antworten suchen. Seid bereit, die notwendige Hilfe zu leisten. Seid miteinander in Liebe und Frieden. Auf Wiedersehen.

ENDE DER SESSION



(Joe) Amen. Dies ist das Wort des Herrn.

(L) Ich schätze mal! Dieses Mal haben sie "bald" gesagt.

(Joe) Sie haben das schon oft gesagt. Aber vielleicht heißt es dieses Mal bald.

(Scottie) Nun, wenn all diese verrückten Dinge auf anderen Planeten und im Universum abgehen, ist man vielleicht etwas eher geneigt zu sagen: "Vielleicht IST 'bald' jetzt wirklich bald!"

(L) Ich denke, sie haben bereits gesagt, dass die Welle schon hier ist. Wir sind schon mittendrin. Deshalb ist alles so verrückt.

(Artemis) Es wird wahrscheinlich noch mehr seltsames Zeug geben, wie Raumschiffe und das "Durchscheinen" [engl. "bleedthrough", AdÜ] und so. Die Leute werden ausflippen.

(Joe) Und sie werden auf Twitter unterwegs sein und schreiben: "Ich habe gerade dieses Ding an meinem Fenster vorbeihuschen sehen!" Dann müssen wir etwas sagen, neben all den anderen 15 Millionen Antworten.

(L) Ich schätze, wir werden sehen. Es ist NIE so wie wir es erwarten! Ich meine...

(Chu) Es könnte auch etwas merkwürdiges Politisches sein.

(L) Alles ging zum Teufel, als diese Sache in der Ukraine begann, als der Tiefe Staat zum Vorschein kam. Wie-war-ihr-Name hat Kekse verteilt. (AdÜ: Victoria Nuland] Scharfschützen haben auf Menschen geschossen, um dort eine Revolution auszulösen. Es war wie... Das ganze LGBTQ-Blah-Blah, jeder Buchstabe des Alphabets kam hervor... I meine, habt ihr GESEHEN, was für ein Mist da abgeht?

(Joe) Ich weiß, aber wie viele Menschen auf diesem Planeten finden diese Art von Ereignissen seltsam, oder dass sie ihnen einen Schauer über den Rücken jagen? Es muss etwas sein, das in die Realität der Menschen eindringt, etwas das sie nicht ignorieren oder leugnen können.

(L) Wisst ihr noch, als wir damals über das Verschwinden der Frösche sprachen? Sie sagten, es sei ein Effekt der Welle. Und dann sehen wir all diesen Wahnsinn. Jetzt sagen sie, dass die Umwelt verrückt spielen wird.

(Joe) Das ist das Einzige, was die Aufmerksamkeit der Leute erregen wird.

(L) Nun, sie haben einmal gesagt, dass die Menschen viel mehr Leid benötigen, bevor die Massen aufwachen, nicht wahr?

(Joe) Der Hauptpunkt in ihrer These sind Feuerbälle oder Weltraumgesteine.

(Chu) Es könnte so etwas sein, wie was Niall neulich über Trump gesagt hat, dass er krank wird oder was auch immer. Etwas auf nationaler Ebene.

(Joe) Das ist chaotisch, aber nicht seltsam.

(L) Nun, es ist echt eigenartig, dass es so viele Berichte über seltsame universelle Veränderungen gibt, dass Sterne verrückt spielen und solche Sachen.

(Andromeda) Sterne, die verschwinden, und andere, die auftauchen, wo sie vorher nicht waren.

(L) Es ist merkwürdig...

(Artemis) Vielleicht werden Leute in andere Realitäten reisen oder so etwas.

(Chu) Die Dinge könnten auch nach hinten losgehen und dieses Jahr hatten wir diesen Unsinn mit Greta und so...

(L) Ich würde sagen, dass das Chaos vielleicht teilweise darin besteht, dass die Masse der gewöhnlichen Menschen gegen das ganze postmoderne, dekonstruktivistische, liberalistische, marxistische Zeug zurückschlägt... Wie die Französische Revolution oder so. Und dann haben wir mit Sicherheit ein Klima-Chaos.
 
Top Bottom