Session vom 16. Juli 1994

Learner

The Living Force
FOTCM Member
And yet another session is available in German - with many thanks to forum member @mrtn who translated it! :-) You can find the original session here, where further questions can be asked as well.

Session vom 16. Juli 1994 [1]

Originale Englische Version

"Frank", "Candy" und Laura

F: Hallo.
A: Hallo.
F: Habt ihr irgendwelche Botschaften für uns?
A: Macht so weiter, wie es sich natürlicherweise ergibt.
F. (L) In welcher Hinsicht?
A: Lernen. [engl. 'Study' - AdÜ]
F: (L) Wie ist dein Name?
A: Mucpeor.[2]
F: (L) Bist du ein Außerirdischer von einem anderen Planeten?
A: Außerirdisch aus eurer Perspektive, ja.
F: (L) Wie heißt eure Gruppe?
A: Corsas.
F: (L) Wo kommt ihr her?
A: Casiopaea.
F: (L) Wo ist das?
A: In der Nähe von Orion.
F: (L) Ich habe gehört, dass die Orions die "Bösen" sind. Ist die Orion-Gruppe schlecht?
A: Einige schlecht.
F: (L) Dient ihr euch selbst oder anderen?
A: Wir dienen beiden.
F: Seid ihr böse oder gut?
A: Gut.
F: (L) Wie ist eure Philosophie?
A: Einheit. [engl. 'One' - AdÜ]
F: (L) Weswegen seid ihr heute Abend hier?
A: Prophezeiung.
F: (L) Was für eine Prophezeiung?
A: Tornados Florida - mehrere.
F: Wo sonst noch?
A: Auch Texas und Alabama.
F: (L) Wann?
A: Sonne ist in Waage.[3]
F: (L) Von welchem Planeten kommt ihr?
A: Corsoca.[4]
F: Wo ist das?
A: 2 DILOR. [Ein wenig Verwirrung darüber, da die Planchette sich ziemlich schnell zu bewegen begann und es nicht vollständig ist.]
F: Was war das nochmal?
A: Ihr passt auf.
F: (L) Was wird sonst noch passieren?
A: Seattle verschüttet; Japan wölbt sich; Missouri bebt; Kalifornien bröckelt; Arizona brennt.
F: [Unbekannte Frage.]
A: Geht zu Denver Flughäfen. [engl. 'airports' - AdÜ]
F: (L) Wann wird das alles passieren?
A: Skandal - Skandal - Flughafen Denver.
F: (L) Was ist mit dem Flughafen Denver?
A: Skandal.
F: Ich verstehe nicht.
A: Neuer Denver Flughafen. [alt. 'New Denver Flughafen' - AdÜ]
F: Ich verstehe nicht.
A: Passt auf.
F: Okay, wir passen auf. Was versuchst du uns zu sagen?
A: Denver neuer Flughafen großer, großer, großer, großer Skandal.
F: (L) Welche Art von Skandal?
A: Regierung.
F: (L) Was genau?
A: Ihr werdet sehen. Dallas Flughafen ist eine geheime Basis; Orlando ebenfalls; Miami genauso.
F: (L) Was ist mit dem Flughafen von Denver und was hat das mit den Prophezeiungen zu tun?
A: Denver entlarvt die Regierung. Schaut danach aus. Passt auf.
F: (L) Was habt ihr uns noch zu sagen?
A: Montana: Experiment mit der menschlichen Fortpflanzung. Alle Menschen dort - Strahlen - Radongas.
F: (L) Wie machen sie das?
A: Gezwungen - vertraut nicht - ignoriert nicht - zu starke Triebe - finstere Verschwörungen.
F: (L) Was meint ihr damit? Ich verstehe nicht?
A: Starker Drang wird durch finsteres Komplott gelenkt.
F: Komplott von wem?
A: Konsortium.
F: (L) Wer sind die Mitglieder des Konsortiums? Außerirdische? Die Regierung?
A: Alle.
F: (L) Alle wer?
A: Regierung und andere.
F: (L) Wer sind die anderen?
A: Unbekannt.
F: (L) Warum könnt ihr uns nicht sagen, wer die anderen sind?
A: Ihr wisst wer.
F: (L) Bob Lazar[5] verwies auf die Tatsache, dass Aliens angeblich Menschen als Container bezeichnen. Was bedeutet das?
A: Spätere Verwendung.
F: (L) Verwendung durch wen? Wie viele:
A: 94 Prozent.
F: (L) 94 Prozent wovon?
A: Der gesamten Bevölkerung.
F: (L) Was meint ihr damit?
A: Alle sind Container; 94 Prozent Nutzung.
F: Ich verstehe nicht.
A: Werden verwendet werden. 94 Prozent.
F: (L) Verwendet wofür? Du meinst, gegessen?
A: Vollständiger Verbrauch. [engl. 'Total consumption' - AdÜ]
F: (L) Was meint ihr mit Verbrauch? Verzehr?
A: Konsumiert der Bestandteile wegen.
F: (L) Warum?
A: Neue Rasse. Wichtig. 13 Jahre etwa, bis es passiert.
F: (L) Warum werden Menschen konsumiert?
A: Sie werden für Teile verwendet.
F: (L) Wir verstehen nicht. Wie können Menschen für Teile verwendet werden?
A: Reprototyp. Es gibt Behältnisse. Vermisste Personen landen oft dort und vor allem vermisste Kinder.
F: (L) Haben wir irgendeinen Schutz?
A: Ein wenig.
F: (L) Wie können wir uns und unsere Kinder schützen?
A: Informiert sie. Verheimlicht die Wahrheit nicht vor Kindern.
F: (L) Wie schützt uns die Wahrheit?
A: Achtsamkeit schützt. Ingoranz gefährdet.
F: (L) Wozu Kindern so schreckliche Dinge erzählen?
A: Müssen es wissen.
F: Ich weiß nicht, wie es helfen soll, sowas zu wissen. Es ist schrecklich. Wozu Kindern solche Dinge erzählen?
A: Müssen wissen - Leid mit Meditation lindern.
F: Warum erzählt ihr uns das? Es ist schrecklich!
A: Wir lieben euch.
F: Sollen wir es anderen erzählen?
A: Nicht der Öffentlichkeit preisgeben. Du würdest entführt werden.
F: (L) Was ist der Zweck dieses Projekts?
A: Neues Leben hier.
F: (L) Nutzen die Außerirdischen unsere Emotionen und Energien?
A: Richtig; und auch Körper. Jedes Erdenjahr werden 10 Prozent mehr Kinder genommen.
F: (L) Leiden sie?
A: Einige.
F: (L) Leiden sie alle?
A: Einige.
F: Was passiert mit den Seelen? Ist das nur körperlich?
A: Körperlich - Seelen recycelt.
F: Wohin gehen die Seelen?
A: Hierher zurück - die meisten.
F: Gehen einige woanders hin?
A: Und verlassen den Planeten Mensch. [engl. 'planet human' - AdÜ]
F: Wer ist dafür verantwortlich?
A: Konsortium.
F: (C) Das ist total krank! Ich will das nicht mehr machen!
A: Krank ist subjektiv.
F: (L) Aber was ihr uns erzählt, ist so entsetzlich!
A: Verstehe, aber nicht alles fügt sich eurer Perspektive.
F: Warum passiert das mit uns?
A: Karma.
F: (L) Welche Art von Karma könnte sowas mit sich bringen?
A: Atlantis.
F: (L) Was kann uns schützen?
A: Wissen.
F: (L) Wie bekommen wir dieses Wissen?
A: Ihr bekommt es gerade.
F: (L) Welches Wissen meint ihr?
A: Ihr habt es.
F: (L) Wie hilft uns das Wissen über das, was ihr uns gesagt habt?
A: Erzeugt starke Abwehr.
F: (L) Welches Wissen gibt Abwehr?
A: Soeben gegeben.
F: (L) Was genau?
A: Frag nicht, unwichtig.
F: Wir verstehen nicht.
A: Darüber Bescheid zu wissen, erzeugt psychische [bzw. seelische - AdÜ] Abwehr.
F: Wie sagen wir das anderen Menschen? Und wem sollen wir es sagen?
A: Nur indirekt informieren.
F: (L) Wie?
A: Schreiben.
F: Sollten wir Hypnose verwenden, um solche Erinnerungen aufzudecken?
A: Offen. [unbestimmt, engl. 'Open' - AdÜ]
F: (L) Wurde jemand von uns entführt?
A: Ja.
F: Wer von denen, die hier sitzen?
A: Alle.
F: (L) Wie oft?
A: Frank - 57; Candy - 56; Laura - 12.
F: (L) Warum wurde Laura nicht so oft entführt? [Laura lacht]
A: Es ist noch nicht vorbei.
F: [Candy lacht]
A: Candy wurde letzten Monat entführt. Laura - 33 - [mit 33 Jahren oder vor 33 Jahren?]
F: (L) Wer entführt uns?
A: Andere.
F: (L) Wie lautet der Name der Gruppe?
A: Verschiedene Namen.
F: (L) Werden wir alle von derselben Gruppe entführt?
A: Größtenteils.
F: (L) Was haben sie mit uns gemacht?
A: Gaben falsche Erinnerungen. Erzeugten Gehemmtheit in der Kindheit - Kopfschmerzen - krank in der Schule.
F: (C) Wo ist mein Implantat?
A: Kopf.
F: Frank?
A: Ebenfalls.
F: Laura?
A: Ebenfalls.
F: (L) Wozu dienen die Implantate?
A: Untersuchungsgerät.
F: (L) Um was zu studieren?
A: Seelenzusammensetzung.
F: (L) Bietet uns irgendeines unserer Rituale Schutz vor weiterer Entführung?
A: Braucht keinen Schutz, wenn ihr Wissen habt.
F: (L) Wie bekommen wir dieses Wissen?
A: Tiefes Unterbewusstsein.
F: (L) Wann haben wir es erlangt?
A: Vor der Geburt.
F: (L) Gibt es sonst noch etwas, was wir zum Schutz tun können?
A: Lernen, meditieren, lesen.
F: (L) Tun wir momentantan das Notwendige, das wir tun müssen?
A: So weit. Müsst erwachen. Muss jetzt gehen. Keine Energie mehr. Ich muss gehen. [engl. 'Need awaken', entsprechend diesem Kontext auch mögl. Alternative: 'Muss aufwachen' - AdÜ]

Ende der Session

[1] Ein paar Wochen vor dieser Sitzung hatten wir nach Aliens gefragt, als wir am Brett saßen. Das Wort "Ra" war mehrmals buchstabiert worden, und wir waren völlig verwundert, bis ich in einer Zeitschrift auf eine Anzeige für ein Buch mit dem Titel "The Ra Material" stieß, das von einem "altertümlichen Astronauten" gechannelt worden sein sollte. Ich habe das Buch bestellt und gelesen. Ich wusste sofort, dass dies wichtiges Material war, und - als ich las, wie viele Jahre diese Gruppe in ein ähnliches Projekt investiert hatte, fasste ich Mut - obwohl wir von unserer langen Nacht am Brett erschöpft waren - und beharrte darauf, dass wir weitermachten anstatt aufzugeben, wie ich es zu tun versucht war.

[2] Das war ein ungewöhnlicher Name. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Namen, die uns gegeben worden waren, alle mehr oder weniger bekannt. Namen wie "Dave" oder "John" oder "Mary" waren bei dieser Art von Kontakten mit "toten Typen" [engl. 'dead dude' - AdÜ] nicht ungewöhnlich. Einige von ihnen benutzten sogar archaische, aber dennoch bekannte Namen wie "Agamemnon" oder "Aquila". So war ein völlig unbekannter Name ohne bekannten Zusammenhang etwas Neues.

[3] Diese Bemerkung über die "Sonne in Waage" wird später sehr wichtig; daher war es interessant, dass dies bereits bei der ersten Sitzung angesprochen wurde.

[4] Der Begriff "Corsoca" war einer der ersten "Hinweise" der Cassiopaeaner auf Verborgenes in unserer Realität, der sich fast direkt auf ein bestimmtes schriftliches Werk bezog. In Jacques Vallees Buch Revelations finden sich am Anfang jedes Abschnitts Zitate aus Cassildas Lied in The King in Yellow, Act 1, Scene 2, von Robert W. Chambers. Das Lied geht so:

[englisches Original]

Strange is the night where black stars rise,
And strange moons circle through the skies,
But stranger still is... Lost Carcosa.

Songs that the Pleiades shall sing,
Where flap the tatters of the King,
Must die unheard in ... Dim Carcosa.

Along the shore the cloud waves break,
The twin suns sink behind the lake,
The shadows lengthen... In Carcosa.

[Deutsche Übersetzungsmöglichkeit]

Seltsam ist die Nacht, in der schwarze Sterne aufgehen,
Und seltsame Monde kreisen über den Himmel,
Aber eigenartiger noch ist.... Verlorenes Carcosa.

Lieder, wie von Plejaden gesungen,
Wo des Königs Lumpen flattern,
Muss einsam sterben im ... dunklen Carcosa.

Entlang der Küste die Wolkenwellen sich brechen,
Zwillingssonnen versinken hinterm See,
Die Schatten werden länger.... In Carcosa.

Nachdem ich dieses Gedicht gelesen hatte, war ich natürlich sofort erstaunt über die Ähnlichkeit von Corsoca und Carcosa. Auch war später der Verweis auf Zwillingssonnen von Bedeutung, der uns aber zu der Zeit nicht wichtig erschien. Schließlich wird die Beschreibung vom "Verlorenen, Dunklen Carcosa" angesichts der aktuellen Lage der Welt besonders eindringlich.

[5] Bob Lazar ist ein Typ, der behauptet, in Area 51 am Retro-Engineering außerirdischer Raumschiffe mitgearbeitet zu haben, die von der US-Regierung erbeutet worden waren. In einer sehenswerten Videopräsentation spricht er über seine Erfahrungen. In diesem Video erwähnt er, dass er ein Top Secret Eyes Only - Dokument zum Thema Aliens eingesehen habe, in dem es heißt, dass sie die Menschen immer wieder als "Container" bezeichnen. Das erschien mir äußerst merkwürdig, und ich dachte nicht, dass damit die übliche Vorstellung eines Körpers als "Behälter" für die Seele gemeint war. Wir hatten dieses Video bereits am frühen Abend am Brett besprochen, darum wurde die Frage gestellt.
 

mrtn

Dagobah Resident
Just want to mention that my typo "momentant" was changed to "momentantan" wich is wrong too :-D. Should be"momentan".
 

Learner

The Living Force
FOTCM Member
Just want to mention that my typo "momentant" was changed to "momentantan" wich is wrong too :-D. Should be"momentan".

Ooops... and thank you for pointing it out, so readers can be aware of how it is meant to be! :-)
 
Top Bottom